Antworten zu häufig gestellten Homepage-Fragen
 Alle Anleitungen
Einige Anleitungen
Intern
Kostenl. Partnerlinks
[,__,] Druckversion

Die Website Homepage-FAQs.de befindet sich im Archivmodus.
FAQS zu HP&Co.
Wordpress - Permalinks machen Probleme, Seite nicht mehr erreichbar

Im Zuge von SEO (Suchmaschinenoptimierung) wollen viele Wordpress-User sogenannte "sprechende Links" nutzen, siehe

http://faq.wordpress-deutschland.org/kategoriebasierte-permalinks-und-category-aus-post-url-entfernen/

Problem:

Wenn im Adminbereich bei Einstellungen > Permalinks etwas eingestellt wird, ohne dass der Webspace "mod_rewrite" unterstützt, dann funktioniert Wordpress nicht mehr.

Lösung:

1) Mit dem FTP-Programm auf dem Webspace im Wordpress-Verzeichnis die Datei .htaccess umbenennen oder löschen, damit die Seite aufrufbar ist.

2) Im Adminbereich bei
Einstellungen › Permalinks
(X) Standard
"Standard" markieren, damit Wordpress keine "sprechende Links" (mod_rewrite) nutzt - auch wenn das aus SEO-Sicht evtl. besser wäre.

3) Nochmals mit dem FTP-Programm die von Wordpress erneut erstellte Datei .htaccess umbenennen oder löschen.

TIPPS:

a) Bei Einstellungen › Permalinks besser nichts mehr ändern, wenn das oben genannte Problem aufgetreten ist, da bei jeder Änderung wieder eine .htaccess erstellt wird und das Problem von vorne los geht.

b) Wenn auf
"sprechende Links" Wert gelegt wird, dann über einen Webspacewechsel nachdenken, vorher beim Anbieter fragen, ob "mod_rewrite" unterstützt wird.

Anleitung (C) 2009 Daniel Wurst - http://www.homepage-faqs.de