Antworten zu häufig gestellten Homepage-Fragen
 Alle Anleitungen
Einige Anleitungen
Intern
Kostenl. Partnerlinks
[,__,] Druckversion

Die Website Homepage-FAQs.de befindet sich im Archivmodus.
FAQS zu HP&Co.
PHP-Seiten und Suchmaschinen (speziell Google)

Frage: ...soviel ich weiß werden PHP-Dateien von Suchmaschinen nicht durchsucht, weil sie andere zeichen wie zb ?= usw. verwenden.  Wie kann ich es anstellen, daß auch PHP-Seiten von Suchmaschinen durchsucht werden?


Hallo,

wenn man einige Regeln einhält, dann werden auch PHP-Seiten von Google gelistet, Infos dazu unter

http://www.google.de/intl/de/webmasters/facts.html

Auszug:

Fiktion:
Websites, bei denen ASP oder andere Nicht-HTML-Dateitypen zum Einsatz kommen, werden von Google nicht indiziert.

Fakt:
Google kann bis auf sehr wenige Ausnahmen alle Seiten- und Dateitypen indizieren. Folgende Dateierweiterungen können u.a. von Google indiziert werden: pdf, asp, jsp, html, shtml, xml, cfm, doc, xls, ppt, rtf, wks, lwp, wri, swf, cfm und php.


http://www.google.de/support/bin/answer.py?answer=470&topic=357

Auszug:

Nimmt Google dynamische Seiten in den Index auf?
 
Der Google-Index enthält dynamisch generierte Webseiten, einschließlich .asp-Seiten, .php-Seiten und Seiten, in deren URLs Fragezeichen vorkommen. Diese Seiten können unserem Crawler jedoch Probleme bereiten, weshalb sie dann unter Umständen ignoriert werden. Wenn Sie befürchten, dass Ihre dynamisch erstellten Seiten ignoriert werden, sollten Sie für unseren Crawler gegebenenfalls statische Kopien dieser Seiten erstellen. Stellen Sie hierbei sicher, dass Sie eine robots.txt-Datei miteinbeziehen, die unserem Crawler den Zugriff auf die dynamischen Seiten verbietet und so gewährleistet, dass diese Seiten nicht als Duplikate vorhandener Inhalte angesehen werden.

daniel5959

Anleitung (C) 2005 Daniel Wurst - http://www.homepage-faqs.de