Antworten zu häufig gestellten Homepage-Fragen
 Alle Anleitungen
Einige Anleitungen
Intern
Kostenl. Partnerlinks
[,__,] Druckversion

Hinweis: Die Website Homepage-FAQs.de befindet sich seit 2012 im Archivmodus, d.h. sie wird nicht mehr aktualisiert.
FAQS zu HP&Co.
PHP - Banner des Tages / Bild des Tages (Woche für Woche / Monat für Monat)

Inhalt:

- Banner des Tages

- Bild des Tages

- Banner des Tages nach dem Zufallsprinzip

- Bild des Tages nach dem Zufallsprinzip


Hinweis: Der Code ist blau und die zu änderten Teile sind rot markiert.

Banner des Tages

Dieses PHP-Script zeigt jeden Tag ein anderes Banner an, nach einer Woche wiederholt es sich.

Anleitung:

Hier die Adressen der Bannergrafiken [0] bis [6] (=7mal) eintragen

$banner[0] = "bannera.gif";

und hier die Adressen
[0] bis [6] (ebenfalls 7mal), zu der das Banner verlinkt wird

$bannerurl[0] = "http://www.test1.de";

aber darauf achten, daß gleiche Zahlen zusammengehören, also

$banner[0] = "bannera.gif"; gehört zu $bannerurl[0] = "http://www.test1.de";

Code:

<?php
//Banner des Tages - Woche für Woche
//Script von www.homepage-faqs.de
$wtag = date("w"); //Wochentag als Zahl 0-6
//Adressen der Bannergrafiken
$banner[0] = "bannera.gif";
$banner[1] = "bannerb.gif";
$banner[2] = "bannerc.gif";
$banner[3] = "bannerd.gif";
$banner[4] = "bannere.gif";
$banner[5] = "bannerf.gif";
$banner[6] = "bannerg.gif";
//Linkadressen der Banner
$bannerurl[0] = "http://www.test1.de";
$bannerurl[1] = "http://www.test2.de";
$bannerurl[2] = "http://www.test3.de";
$bannerurl[3] = "http://www.test4.de";
$bannerurl[4] = "http://www.test5.de";
$bannerurl[5] = "http://www.test6.de";
$bannerurl[6] = "http://www.test7.de";
//Banneranzeige mit Verlinkung
echo '<a href="'.$bannerurl[$wtag].'"><img src="'.$banner[$wtag].'" border="0"></a>';
?>

Variation (31 Banner - Anzeige wechselt jeden Tag, nach einem Monat wiederholt es sich)

$mtag = date("j"); //Tag des Monats als Zahl 1-31

$banner[1] = "bannera.gif";
...bis...
$banner[31] = "bannerz.gif";

$bannerurl[1] = "http://www.test1.de";
...bis...
$bannerurl[31] = "http://www.test1234.de";

echo '<a href="'.$bannerurl[$mtag].'"><img src="'.$banner[$mtag].'" border="0"></a>';

Hinweis:

Banner die häufiger als andere gezeigt werden sollen können mehrmals eingetragen werden.


Bild des Tages

Dieses PHP-Script zeigt jeden Tag ein anderes Bild an, nach einer Woche wiederholt es sich.

Anleitung:

Hier
$bild[0] = "bilda.gif"; die Adressen der Bilder [0] bis [6] (=7mal) eintragen

<?php
//Bild des Tages - Woche für Woche
//Script von www.homepage-faqs.de
$wtag = date("w"); //Wochentag als Zahl 0-6
//Adressen der Bilder
$bild[0] = "bilda.gif";
$bild[1] = "bildb.gif";
$bild[2] = "bildc.gif";
$bild[3] = "bildd.gif";
$bild[4] = "bilde.gif";
$bild[5] = "bildf.gif";
$bild[6] = "bildg.gif";
//Bildanzeige
echo '<img src="'.$bild[$wtag].'" border="0">';
?>

Variation (31 Bilder - Anzeige wechselt jeden Tag, nach einem Monat wiederholt es sich)

$mtag = date("j"); //Tag des Monats als Zahl 1-31

$bild[1] = "bilda.gif";
...bis...
$bild[31] = "bildz.gif";

echo '<img src="'.$bild[$mtag].'" border="0">';

Hinweis:

Bilder die häufiger als andere gezeigt werden sollen können mehrmals eingetragen werden.

Variation 2
(bis zu 31 Bilder, mit Defaultbild - Anzeige wechselt jeden Tag, nach einem Monat wiederholt es sich)

<?php
//Script "Bildanzeige am Tag XX" (c)2010 homepage-faqs.de
$defaultbild = "verzeichnis/default.gif"; //Standardbild wenn kein Tagesbild
$heute_tag = date("d", time());
$anzeigenbild = 'verzeichnis/'.$heute_tag.'.gif';
if(file_exists($anzeigenbild))
{
echo '<img src="'.$anzeigenbild.'">';
}else{
echo '<img src="'.$defaultbild.'">';
}
?>

Anmerkung zum Code:

Sollten die Bilder im gleichen Verzeichnis liegen wie der PHP-Code, dann verzeichnis/ weglassen, ansonsten evtl. Verzeichnisname anpassen.

Diesen PHP-Code an die Stelle setzen, an der die Bilder erscheinen sollen. Die Datei mit dem PHP-Code müsste die Endung .php haben, evtl. die Menülinks anpassen.

Die Bilder müssten diese Dateinamen haben

01.gif
02.gif
03.gif
...
...
29.gif
30.gif
31.gif

und dazu noch eine default.gif, falls es keine 31 GIFs gibt.

Banner des Tages nach dem Zufallsprinzip
(wie Banner des Tages, nur Auswahl per Zufall)

Anleitung:

Hier die Adressen der Bannergrafiken [1] bis [...] (Anzahl beliebig) eintragen

$banner[1] = "bannerb.gif";

und hier die Adressen
[1] bis [...] (Anzahl beliebig) , zu der das Banner verlinkt wird

$bannerurl[1] = "http://www.test2.de";

aber darauf achten, daß gleiche Zahlen zusammengehören, also

$banner[1] = "bannerb.gif"; gehört zu $bannerurl[1] = "http://www.test2.de";

und daß hier die max. Anzahl der Banner eingetragen wird

$banner_id = rand( 1 , 7 ); //letzte Zahl = max. Anzahl der Banner

damit alle bei der Zufallsauswahl berücksichtigt werden.


Code:


<?php
//Banner per Zufall auswählen und
//1 Tag lang den gleichen Banner zeigen
//Script von www.homepage-faqs.de
$mtag = date("j"); //Tag des Monats als Zahl 1-31
$bannerfile = $mtag.'_banner.txt'; //Textdatei für Tag x (1-31)
if (file_exists($bannerfile)) {readfile("$bannerfile");}else{
//Adressen der Bannergrafiken von 1 fortlaufend nummeriert
$banner[1] = "bannera.gif";
$banner[2] = "bannerb.gif";
$banner[3] = "bannerc.gif";
$banner[4] = "bannerd.gif";
$banner[5] = "bannere.gif";
$banner[6] = "bannerf.gif";
$banner[7] = "bannerg.gif";
//Linkadressen der Banner von 1 fortlaufend nummeriert
$bannerurl[1] = "http://www.test1.de";
$bannerurl[2] = "http://www.test2.de";
$bannerurl[3] = "http://www.test3.de";
$bannerurl[4] = "http://www.test4.de";
$bannerurl[5] = "http://www.test5.de";
$bannerurl[6] = "http://www.test6.de";
$bannerurl[7] = "http://www.test7.de";
srand(microtime()*1000000); //Zeile ab PHP 4.2.0 verzichtbar
//Zufallszahl ermitteln - rand(kleinster, größster Wert)
$banner_id = rand( 1 , 7 ); //letzte Zahl = max. Anzahl der Banner
$bannercode = '<a href="'.$bannerurl[$banner_id].'"><img src="'.$banner[$banner_id].'" border="0"></a>';
$bannerdaten = fopen( "$bannerfile", "w+" );
fputs ($bannerdaten, "$bannercode");
fclose($bannerdaten);
readfile("$bannerfile");
}
?>

Hinweis:

Banner die häufiger als andere gezeigt werden sollen können mehrmals eingetragen werden.

Alternative:

Das Script kann auch geteilt werden, da die Bannerdaten, Zufallsauswahl und Speicherung ja nur beim ersten Aufruf im neuen Tag gebraucht werden.

Hier der Code für die Homepage

<?php
//Banner per Zufall auswählen und 1 Tag lang zeigen
//Bannercode (wenn vorhanden) einlesen oder erstellen lassen
//Script Teil 1/2 von www.homepage-faqs.de
$mtag = date("j"); //Tag des Monats als Zahl 1-31
$bannerfile = $mtag.'_banner.txt'; //Textdatei für Tag x (1-31)
if (file_exists($bannerfile)) {readfile("$bannerfile");}else{include("bannerneucode.php");}
?>

und hier der zweite Teil, der in der Datei bannerneucode.php gespeichert wird

<?php
//Banner per Zufall auswählen und 1 Tag lang zeigen
//Datenteil mit Zufallsauswahl und Speicherung
//Script Teil 2/2 von www.homepage-faqs.de
//Adressen der Bannergrafiken von 1 fortlaufend nummeriert
$banner[1] = "bannera.gif";
$banner[2] = "bannerb.gif";
$banner[3] = "bannerc.gif";
$banner[4] = "bannerd.gif";
$banner[5] = "bannere.gif";
$banner[6] = "bannerf.gif";
$banner[7] = "bannerg.gif";
//Linkadressen der Banner von 1 fortlaufend nummeriert
$bannerurl[1] = "http://www.test1.de";
$bannerurl[2] = "http://www.test2.de";
$bannerurl[3] = "http://www.test3.de";
$bannerurl[4] = "http://www.test4.de";
$bannerurl[5] = "http://www.test5.de";
$bannerurl[6] = "http://www.test6.de";
$bannerurl[7] = "http://www.test7.de";
srand(microtime()*1000000); //Zeile ab PHP 4.2.0 verzichtbar
//Zufallszahl ermitteln - rand(kleinster, größster Wert)
$banner_id = rand( 1 , 7 ); //letzte Zahl = max. Anzahl der Banner
$bannercode = '<a href="'.$bannerurl[$banner_id].'"><img src="'.$banner[$banner_id].'" border="0"></a>';
$bannerdaten = fopen( "$bannerfile", "w+" );
fputs ($bannerdaten, "$bannercode");
fclose($bannerdaten);
readfile("$bannerfile");
?>

Die Datei bannerneucode.php kommt ins gleiche Verzeichnis wo auch der obere kleine Teil ist oder bei include("bannerneucode.php") die Pfadangaben dazu machen.


Bild des Tages nach dem Zufallsprinzip
(wie Bild des Tages, nur Auswahl per Zufall)

Anleitung:

Hier die Adressen der Bilder [1] bis [...] (Anzahl beliebig)

$bild[1] = "bildb.gif";

und hier die max. Anzahl der Bilder eingetragen

$bild_id = rand( 1 , 7 ); //letzte Zahl = max. Anzahl der Bilder

damit alle bei der Zufallsauswahl berücksichtigt werden.


Code:


<?php
//Bild per Zufall auswählen und
//1 Tag lang das gleiche Bild zeigen
//Script von www.homepage-faqs.de
$mtag = date("j"); //Tag des Monats als Zahl 1-31
$bildfile = $mtag.'_bild.txt'; //Textdatei für Tag x (1-31)
if (file_exists($bildfile)) {readfile("$bildfile");}else{
//Adressen der Bildgrafiken von 1 fortlaufend nummeriert
$bild[1] = "bildb.gif";
$bild[2] = "bildc.gif";
$bild[3] = "bildd.gif";
$bild[4] = "bilde.gif";
$bild[5] = "bildf.gif";
$bild[6] = "bildg.gif";
$bild[7] = "bilda.gif";
srand(microtime()*1000000); //Zeile ab PHP 4.2.0 verzichtbar
//Zufallszahl ermitteln - rand(kleinster, größster Wert)
$bild_id = rand( 1 , 7 ); //letzte Zahl = max. Anzahl der Bilder
$bildcode = '<img src="'.$bild[$bild_id].'" border="0">';
$bilddaten = fopen( "$bildfile", "w+" );
fputs ($bilddaten, "$bildcode");
fclose($bilddaten);
readfile("$bildfile");
}
?>

Hinweis:

Bilder die häufiger als andere gezeigt werden sollen können mehrmals eingetragen werden.


Hier sind meine Scripte testweise zu sehen


Hinweise zu den Bilderquellen:

- Banner stammen von http://manuelb.ma.ohost.de

- Bilder von http://www.juanna.de

Anleitung (C) 2006, 2010 Daniel Wurst - http://www.homepage-faqs.de