Antworten zu häufig gestellten Homepage-Fragen
 Alle Anleitungen
Einige Anleitungen
Intern
Kostenl. Partnerlinks
[,__,] Druckversion

Die Website Homepage-FAQs.de befindet sich im Archivmodus.
FAQs zu Homepage & Co.
Fragen zu Hintergrundmusik

Beiträge 1 und 2:
Wie binde ich Musik in meine Seite ein?

Beitrag 3: Legal (Hintergrund-) Musik auf der Homepage? (Tripod-Forenbeitrag, gilt auch für andere Webspaces)


Hallo,

bevor Musik eingebaut wird, gibt es einiges zu bedenken:

- Musik unterliegt dem Urheberrecht, falls es keine eigenen Musikstücke sind, könnte es teuer werden (siehe auch GEMA-Gebühren)
- je nach Größe gibt es z.T. lange Ladezeiten, bevor die Musik kommt hat der Besucher möglicherweise schon weitergeblättert
- Nicht jeder Besucher hat den gleichen Musikgeschmack und findet das Geduddel störend

Bei Hintergrundmusik

http://de.selfhtml.org/html/dateiweit/hintergrundmusik.htm#einbinden

oder einfach einen Link auf die Musikdatei machen, dann entscheidet der Browser des Besuchers, ob er einen Medienplayer startet und die Musik abspielt (oder die Datei zum Download anbietet).

Hier habe ich eine Jukebox-Script gefunden

http://www.galileocomputing.de/openbook/javascript/javascript14.htm

nach unten scrollen bis 14.2.3 Jukebox

daniel5959

Hallo,

Infos zu Hintergrundmusik bei Selfhtml unter

http://de.selfhtml.org/html/dateiwe...k.htm#einbinden
(verbreitete Lösung für Hintergrundmusik, von vielen Browsern unterstützt, gehört offiziell nicht zum Html-Standard)

http://de.selfhtml.org/html/multime...htm#allgemeines
(moderne Variante)

Dazu ein Hinweis aus Selfhtml:
Zitat:
Manche Plugins, zum Beispiel Sound-Player, haben eine bestimmte Größe.
...
Mit den Angaben width="0" und height="0" können Sie die sichtbare Anzeige auch ganz unterdrücken.
Das kann zum Beispiel bei Hintergrundmusik erwünscht sein.

http://de.selfhtml.org/css/eigensch...htm#play_during (CSS 2.0 Variante)

daniel5959

Hallo,

zuerst einmal der Hinweis, dass ich kein Jurist bin und dies auch keine rechtliche Beratung ist.

Bei Musikstücken (und Videos), die selbst produziert werden, dürfte das Urheberecht bei einem selbst liegen, dies sollte man dann auch auf der Homepage vermerken.

Falls Lycos bei einer Prüfung Musikdateien (oder Videos) auf dem Webspace findet und diese als nicht legal (oder ohne Berechtigung verwendet) einstuft, dann kann es sein, dass es zu einer Sperrung des Webspaces kommt, was auch schon vorgekommen ist und zu einem Gejammer hier im Forum führte.

Bei Verwendung von Musik und/oder Videos sind das Copyright bzw. die Urheberrechte zu beachten, ggf. beim Rechteinhaber die Erlaubnis einholen.

Meistens sind die Musikproduzenten bei der GEMA angemeldet, die deren Rechte wahrnimmt und in ihrem Namen die Gebühren für die Musik kassiert, je nach Verwendung und Häufigkeit der Musik fallen unterschiedliche Gebühren an.

Sollte die GEMA feststellen, dass Musik von ihren Mitglieder verwendet wird, dann wird auch rückwirkend die Gebühr fällig, dabei wird die Zeit des Bestehens der Homepage und die geschätze Anzahl der Besucher zugrunde gelegt.

Die Verwendung von Musik und Videos gehört also genau überlegt, Verstösse gegen gesetzliche Bestimmungen, Copyright, Urheberrecht und GEMA können teuer werden.

Ausserdem haben viele User ihre eigene Musik während des Internetsurfens laufen und fühlen sich durch Homepagemusik gestört bzw. haben den Ton abgeschaltet.

c(°_°)o ...nun möge jeder selbst entscheiden, ob er Musik auf seiner Homepage laufen lässt oder besser nicht.

Anleitung (C) 2004, 2005 Daniel Wurst - http://www.homepage-faqs.de oder http://daniel5959.cybton.com/