Antworten zu häufig gestellten Homepage-Fragen
 Alle Anleitungen
Einige Anleitungen
Intern
Kostenl. Partnerlinks
[,__,] Druckversion

Hinweis: Die Website Homepage-FAQs.de befindet sich seit 2012 im Archivmodus, d.h. sie wird nicht mehr aktualisiert.
FAQS zu HP&Co.
Flash - Übersicht / Zusammenfassung

Inhalte:

A) Flashprogramme (auch Freeware)
B) Anleitungen (Tutorials) zu Flash...
   ...von Macromedia
   ...Homepages mit Anleitungen
   ...Anleitungen speziell für Flashspiele-Programmierung
C) Flashfilme aus dem Internet speichern
D) Flashdatei (.swf) in bearbeitbare/veränderbare Datei (.fla) umwandeln
E) Flash-Uhren für die Homepage
F)
Flash-Uhren für den Desktop
G) Flash-Musikplayer / -Videoplayer
H) Flash auf der Homepage einbinden
 I)
Flash - Hintergrund transparent machen
J)
Flash (.swf) wird nicht angezeigt - Hinweise für Webmaster und Besucher


A) Flashprogramme (auch Freeware)

1.) Es gibt das "Original" von Macromedia, allerdings muss man da seine E-Mail angeben, wenn man die Testversion will

http://www.macromedia.com/cfusion/tdrc/index.cfm?product=flash&loc=de

2.) dann gibt es SwishMax, da kann man die Testversion (15 Tage) ohne Mailangabe laden

http://www.swishzone.com/index.php?area=downloads

Hinweis:
Swish 2 und Swish Lite werden nicht mehr weiterentwickelt, stehen aber weiter zum Download bereit, siehe englischer Originaltext:
From June 1st 2005 we discontinued sales and trials of SWiSH2 (SWiSHlite). We continue to offer support, host forums and unlock key generation.

3.) und zum Schluss Freewareprogramme

http://powerbullet.com/

weitere Freeware

http://flashcooker.com/

und auch hier

http://www.simtel.net/product.php[id]77570[cid]190[SiteID]simtel.net

Liveswif 2 lite is a free Flash maker which lets you create flash
movie, flash button or banner quickly and easily.
...
This is lite version, It is freeware, but no action script support.

Ergänzung:

Vorstellung verschiedener Flash-Alternativen zum Original von Macromedia bei DrWeb unter

http://www.drweb.de/flash/flash-alternativen.shtml

siehe auch

http://download-tipp.de/shareware_und_freeware/10239.shtml

Auszug:

Sie können mit dieser Software animierte Flash Bildschirmpräsentationen Ihrer eigenen Bilder anfertigen. Dazu wählen Sie einfach alle Bilder aus und legen wahlweise verschiedene Eigenschaften wie Blenden oder Dauer fest. Danach lassen Sie einfach eine fertige Flash Datei erzeugen die sich nun in Ihrer Webseite anzeigen...

<< zurück zum Seitenanfang

B) Anleitungen zu Flash

1) Von Macromedia

Es gibt Macromedia Anleitungen in deutsch

http://www.macromedia.com/support/documentation/de/flash/

allerdings sind einige Links nicht mehr mit Inhaltsdateien verbunden, aber hier gibt es was als PDF, zu lesen mit dem Adobe Acrobat Reader (kostenlos)

http://download.macromedia.com/pub/documentation/de/flash/mx2004/learning_flash.pdf

http://download.macromedia.com/pub/documentation/de/flash/mx/flashmx_tutorials.pdf

http://download.macromedia.com/pub/documentation/de/flash/mx/using_flashmx.pdf

http://download.macromedia.com/pub/documentation/de/flash/mx/flashmx_actionscript_dict.pdf

Weitere Anleitungen und Tutorials bei Google suchen

2)
Homepages mit Tutorials (Anleitungen) zu Flash

http://www.flashworker.de/

http://www.flashhilfe.de/

http://www.tutorialsuche.de/flash-tutorials,12,0.html

3) Anleitungen für Flash (speziell für Spiele)

Hier Tutorials in deutsch

http://www.flashtuts.de/tutorialsin.htm

http://www.tutorialzone.de/index.php?kategorie=3;subkategorie=08

hier eine Anleitung (Probe, 20 Seiten) als PDF

http://download.knowware.de/spiele_in_flash.pdf

und hier noch eine Seite mit Links zu englischen Seiten

http://www.traum-projekt.com/forum/archive/index.php/t-35236.html

hier Ausschnitte aus einem Anleitungsbuch, deutsch

http://www.typo-digital.de/spieltut.htm
http://www.typo-digital.de/mxtut.htm
http://www.typo-digital.de/spiele.htm

leider gibt es da wohl nicht viel, auch bei Google findet sich wenig und in anderen Foren gibt es dazu noch weniger als in diesem beitrag

<< zurück zum Seitenanfang

C) Flashfilme aus dem Internet speichern

Hier gibt es z.B. ein Browser-Plugin, damit kann man Flashdateien speichern

http://www.browsertools.net/Flash-Saving-Plugin/index.html

<< zurück zum Seitenanfang

D) Flashdatei (.swf) in bearbeitbare/veränderbare Datei (.fla) umwandeln

http://www.drweb.de/weblog/weblog/index.php?p=232

Ein Auszug:

"Eine immer wieder gestellte Frage: Wie lassen sich denn Flash-Filme in ihren Urspungszustand zurückversetzen, sprich in FLA Dateien, die sich neuerlich bearbeiten und studieren lassen? Macromedias Software bietet diese Möglichkeit nicht, dennoch sind mehrere Tools erhätlich. Der
Sothink SWF Decompiler MX 2005, der Eltima Flash Decompiler 1.70 und IMPERATOR FLA v2.0. Allesamt nicht kostenlos, aber für kleines Geld zu bekommen. ..."

<< zurück zum Seitenanfang

E) Flash-Uhren für die Homepage

http://www.schmuckunduhren.de/frame-downl-uhren.htm

http://www.peppermint24.de/pankenstein/

Ausgefallene Flash-Uhr, die erst auf den zweiten Blick als Uhren zu erkennen ist

http://www.aya-watch.de/watch/index.html

<< zurück zum Seitenanfang

F) Flash-Uhren für den Desktop

http://www.colclocks.com/FlashClocks/index.html
http://www.colclocks.com/en/de.html (Hinweise)

<< zurück zum Seitenanfang

G) Flash-Musikplayer / -Videoplayer

1) Flash - MP3 Musikplayer (einfacher Musicplayer für Flash (EMFF))

Artikel zu 
"Musik W3C-konform in Webseiten einbinden" und Musicplayer für Flash (EMFF)
  • Downloads (aktuellste Version: 0.4) (Englisch)
  • Mein Feature-Artikel bei SELFHTML (Kurzanleitung) (Deutsch)
  • Mein Code Generator - klicken Sie einfach und schnell Ihren eigenen Player zusammen!
  • Projektzusammenfassung (Englisch)
http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/grafik/flashmusik/index.htm

2) 
FLASH MP3 PLAYER 3.1

http://www.jeroenwijering.com/?item=Flash_MP3_Player

3) Flash Video Player

http://www.jeroenwijering.com/?item=Flash_Video_Player

Einzelplayer oder als Plugins für verschiedene CMS

<< zurück zum Seitenanfang

H) Flash auf der Homepage einbinden

Flash wird mit mit dem Object-Tag in die Homepage eingebunden, siehe auch Selfhtml

http://de.selfhtml.org/html/multimedia/objekte.htm#flash

Aus dem Quelltext:
Code:
<object classid="CLSID:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000"
codebase="http://active.macromedia.com/flash2/cabs/swflash.cab#version=4,0,0,0"
 width="150" height="160">
 <param name="movie" value="hm-portal/Clock.swf">
 <param name="quality" value="high">
 <param name="scale" value="exactfit">
 <param name="menu" value="true">
 <param name="bgcolor" value="#35548A">
 <param name="wmode" value="transparent">
 </object>

<< zurück zum Seitenanfang

I) Flash - Hintergrund transparent machen

Hab mal bei Macromedia nachgeschaut und einen Hinweis zum transparent machen gefunden, siehe

http://www.macromedia.com/cfusion/knowledgebase/index.cfm?id=tn_14201 (englisch)

im Code dieses noch einfügen

param name="wmode" value="transparent"

wmode="transparent"

siehe Codebeispiel aus Selfhtml

<object classid="CLSID:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000"
codebase="http://active.macromedia.com/flash2/cabs/swflash.cab#version=4,0,0,0" width="600" height="400">
<param name="movie" VALUE="nibbles.swf">
<param name="quality" value="high">
<param name="scale" value="exactfit">
<param name="menu" value="true">
<param name="wmode" value="transparent">
<param name="bgcolor" value="#000040">
<embed src="nibbles.swf" quality="high" scale="exactfit" menu="false"
wmode="transparent" bgcolor="#000000" width="600" height="400" swLiveConnect="false" type="application/x-shockwave-flash" pluginspage="http://www.macromedia.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash">&</embed>
</object>

dann sind die weissen Stelle durchsichtig und man sieht die Hintergrundgrafik.

<< zurück zum Seitenanfang

J)
Flash (.swf) wird nicht angezeigt - Hinweise für Webmaster und Besucher

- Hinweise für den Webmaster (Homepage-Ersteller)

1.) Flashdatei (.swf) auch auf den Webspace geladen?

2.) Auch ins richtige Verzeichnis auf dem Webspace geladen?

3.) Dateinname (von xyz.swf) richtig geschrieben, auch Gross-/Kleinschreibung beachtet?

Hinweis: Keine ä, ö, ü, ß, Leerzeichen und Sonderzeichen im Dateinamen (und Verzeichnisnamen) verwenden.

4.) Den richtige Code zum Einbau verwendet?

Infos dazu unter

http://de.selfhtml.org/html/multimedia/objekte.htm#flash

5.) Auch die Hinweise zum Browser und dem Plugin beachten! (Siehe unten)

- Hinweise zum Browser und dem Flash-Plugin

a) Internet Explorer

Zum einen muss natürlich der Flashplayer installiert sein (Browser-Plugin), siehe Downloadadresse

http://www.adobe.com/shockwave/download/index.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash&Lang=German

zum anderen muss im Browser (IE6 und 7) folgendes eingestellt werden unter

IE-Menü >>> Extras / Internetoptionen... / ___________[ Sicherheit ]__________  / Stufe anpassen

...nach unten scrollen bis

AktivX-Steuerelmente und Plugins ausführen
(X) Aktivieren

...auch noch weiter nach unten scrollen bis

Scripting
 Active Scripting
(X) Aktivieren

dann ist auch Javascript aktiviert.

b) Mozilla (Firefox)

Wenn eine Seite mit Flash aufgerufen wird und kein Plugin installiert ist, dann erscheint ein leerer Rahmen und diese Meldung "Get here to get Plugin", nun darauf klicken, im kleinen Fenster evtl. nochmals "Get Plugin" anklicken, nun kommt die Adobe.com Seite

Adobe Flash Player Download Center
Windows

Download Now! <<=== hier klicken

Im Mozillafenster (Firefoxfenster) folgendes auswählen:

(X) Save to Disk

Im Downloadmanager von Mozilla (Firefox) die install...exe starten. Es kommt eine Sicherheitsabfrage, hier die Ausführung der .exe-Datei zulassen.

Nun ist der Mozilla (Firefox) bereit auch .swf abzuspielen, evtl. im Browser auf das Symbol für "Aktualisieren der Seite" klicken, damit die Seite nochmals geladen wird.

<< zurück zum Seitenanfang

Anleitung (C) 2006 Daniel Wurst - http://www.homepage-faqs.de