Antworten zu häufig gestellten Homepage-Fragen
 Alle Anleitungen
Einige Anleitungen
Intern
Kostenl. Partnerlinks
[,__,] Druckversion

Die Website Homepage-FAQs.de befindet sich im Archivmodus.
FAQS zu HP&Co.
WebMinster WebPlayer - Flash MP3 Player, auch mit Playlist

Download >> http://www.webminster.org/webplayer/

A) Code zum Einbau des WebPlayers mit Playlist in die Website (HTML-Datei)

<object data="webplayer.swf" type="application/x-shockwave-flash" width="240" height="64">
<param name="movie" value="webplayer.swf">
<param name="menu" value="false">
<param name="scale" value="noscale">
<param name="bgcolor" value="#FFFFFF">
<param name="flashvars" value="src=playlist.xml&amp;autostart=no&amp;loop=no">
</object>

Einstellungen

#FFFFFF - hier die Hintergrundfarbe angeben

playlist.xml für eine Playlist (bei mehreren Songs) oder den Dateinamen der MP3, z.B. song-123.mp3 eintragen, wenn nur ein Song gespielt werden soll

autostart=no für keinen automatischen Start oder autostart=yes eintragen, wenn die Musik gleich starten soll

loop=no für keine Wiederholung oder loop=yes wenn sich die Musik wiederholen soll

B) Datei playlist.xml mit 2 Beispielsongs - die beiden MP3-Dateien liegen im gleichen Verzeichnis wie HTML- und XML-Datei

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
<!DOCTYPE playlist SYSTEM "http://www.webminster.de/ext/xml/webplayer/playlist.dtd">
<playlist name="" basedir="" xmlns="http://www.webminster.de/ext/xml/webplayer">
    <file src="song-a.mp3" />
    <file src="song-b.mp3" />
</playlist>

Eintragungen

Hier die Dateinamen der Mp3-Songs angeben, die Liste bei Bedarf erweitern

<file src="song-a.mp3" />
<file src="song-b.mp3" />
<file src="song-123.mp3" />
<file src="song-456.mp3" />

C) Auf den Webspace hochgeladen werden diese Dateien

musik.html (Website mit dem Code zum Einbau des WebPlayers, siehe A) - evtl. Dateiname anpassen)

playlist.xml (mit Angabe der Dateinamen der MP3-Songs, Dateiname nicht ändern!)

webplayer.swf (der Flashplayer zum Abspielen der Songs, Dateiname nicht ändern!)

song-a.mp3 und song-b.mp3 (die Songs im MP3-Format, Dateinamen natürlich entsprechend anpassen)

Anmerkung: Getestet habe ich den Flashplayer sowohl auf dem PC als auch auf dem Webspace.

Anleitung (C) 2009, 2012 Daniel Wurst - http://www.homepage-faqs.de