Pageear - Pagepeel-Script (kostenlos)

A) Infos zum Einbau und Download

http://www.webpicasso.de/blog/kostenloses-pagepeel/

Hinweis: Die Demo (index.html) im Download funktioniert nicht auf dem PC, deshalb zum Testen auf den Webspace hochladen.

B) Lizenz

http://www.webpicasso.de/blog/lizenzvereinbarungen-license-agreements/

Auszug:

Die Software ist Freeware und darf auf privaten als auch kommerziellen Webseiten kostenfrei eingesetzt werden, solange folgende Lizenzvereinbarungen dabei eingehalten werden:...


C) Zusatz: Kostenpflichtige Administration (Anmerkung: Wird nicht unbedingt gebraucht.)

http://www.pageear.com/pagepeel-funktionen.html

Pageear-Administration:
  • Grafische Benuteroberfläche
  • Komfortabler installer für die Administration
  • Kampagnenverwaltung um mehrere PageEar zu steuern
  • Begrenzung von Views
  • Statstik nach clicks, open und views
  • Bild upload mit automatisch skalierung und automatischer erstellung des kleinen Bilder
  • Alle Features des Pageears einstellbar.
  • Geschwindigkeit der kleinen Peelecke ab v2.0 Stufenlos einstellbar (< v2.0 nur 4 Stufen)
  • etc.

Fragen und ergänzende Angaben (falls es trotz der Anleitung des Anbieters Probleme geben sollte)

1) Alle Dateien hochgeladen?
2) Wie einbauen, wenn alle Dateien in einem Verzeichnis liegen?
3) Wie das Script in osCommerce einbauen?

1) Alle Dateien hochgeladen?


Zum Pageear-Script gehören diese Dateien, die ebenfalls auf den Webspace hochgeladen werden müssen:

AC_OETags.js
pageear.js
pageear_b.swf
pageear_s.swf
pageear_b.jpg
pageear_s.jpg
zoom.mp3

a) Diese Dateien in ein Unterverzeichnis auf den Webspace hochladen, dieses Unterverzeichnis muss im Quelltext und in Datei pageear.js angegeben werden, siehe

1) Quelltext

...hier steht die Doctype-Angabe...

<html>
<head>
<title></title>
<script src="verzeichnis/AC_OETags.js"
type="text/javascript">
</script>
<script src="verzeichnis/pageear.js"
type="text/javascript">
</script>
</head>
<body>
<!-- Hier geginnt der normale Seiteninhalt -->
Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem
ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum
 Lorem ipsum
<!-- Hier endet der normale Seiteninhalt -->
<script type="text/javascript">
writeObjects();
</script>
</body>
</html>

2) Datei pageear.js

/*
 *  Konfiguration / Configuration
 */

// URL zum kleinen Bild / URL to small image
var pagearSmallImg = 'verzeichnis/pageear_s.jpg';
// URL zu pageear_s.swf / URL to small pageear swf
var pagearSmallSwf = 'verzeichnis/pageear_s.swf';

// URL zum großen Bild / URL to big image
var pagearBigImg = 'verzeichnis/pageear_b.jpg';
// URL zu pageear_b.swf / URL to big pageear swf
var pagearBigSwf = 'verzeichnis/pageear_b.swf';


b) Oder diese Dateien ins gleiche Verzeichnis, wie die HTML-Datei (oder PHP-Datei) mit dem Pageear-Code, auf den Webspace hochladen, dann bei 2) schauen.

2) Wie einbauen, wenn alle Dateien in einem Verzeichnis liegen?


Es gibt 2 Teile (im Code unten rot markiert), die in den Quelltext (der HTML- oder PHP-Datei) eingebaut werden.

a) Ein Teil kommt im Quelltext in den Headbereich.

b) Der andere Teil wird vor das schliessenden </body> gesetzt.

Quelltext-Beispiel:

...hier steht die Doctype-Angabe...

<html>
<head>
<title></title>
<script src="AC_OETags.js"
type="text/javascript">
</script>
<script src="pageear.js"
type="text/javascript">
</script>
</head>
<body>
<!-- Hier geginnt der normale Seiteninhalt -->
Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem
ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum
 Lorem ipsum
<!-- Hier endet der normale Seiteninhalt -->
<script type="text/javascript">
writeObjects();
</script>
</body>
</html>

Datei pageear.js bleibt unverändert.

Alle Dateien des Pageear-Scripts

AC_OETags.js
pageear.js
pageear_b.swf
pageear_s.swf
pageear_b.jpg
pageear_s.jpg
zoom.mp3

in gleiche Verzeichnis auf den Webspace hochladen, in dem auch die Datei mit dem Quelltext liegt.

3) Wie das Script in osCommerce einbauen?

osCommerce-Version 2.3.1

a) Den Teil im Quelltext für den Headbereich unter includes/template_top.php einbauen.

b) Der schliessende </body> Tag ist unter includes/template_bottom.php zu finden, davor den anderen Teil einbauen.

c) Pageear-Scriptdateien

1) Entweder ins Shop-Hauptverzeichnis legen, dann sind keine Verzeichnisse anzugeben, weder im Code (Quelltext) noch in der Datei pageear.js, obwohl die Template-Dateien selbst im Unterverzeichnis liegen.

2) Oder die Pfade anpassen (siehe Hinweise unter 1) Alle Dateien hochgeladen?), dabei aber vom Shop-Hauptverzeichnis ausgehen und nicht vom Verzeichnis includes/, obwohl die Template-Dateien darin liegen.


Anleitung (C) 2011 Daniel Wurst - http://www.homepage-faqs.de